Milchwirtschaftliches Museum Kiesen

Milchwirtschaftliches Museum Kiesen

Das kleine Museum bietet zudem viel Interessantes über die Geschichte der Käsereien: Eine alte Käseküche zeigt die Produktionsbedingungen vor 200 Jahren, ein Video zeigt auf spannende Art und Weise die Entstehung und Herstellung von Emmentalerkäse, Gegenstände und Bilder visualisieren den Beginn der gewerblichen Käseherstellung. Ursprünglich wurde in der Schweiz nur auf den Alpen Käse hergestellt. Erst um 1815 nahm in Kiesen BE die erste genossenschaftlich organisierte Dorfkäserei für Emmentaler ihren Betrieb auf. Die kleine Käserei war bis gegen Ende des neunzehnten Jahrhunderts in Betrieb und wurde 1974 zum Museum umgestaltet. Das Milchwirtschaftliche Museum Kiesen umfasst zwei kleine, unter Denkmalschutz stehende Gebäude. Im Riegelhaus sind zwei Räume für Wechselausstellungen eingerichtet.

The Dairy Museum Before the 20th century it was believed that cheese could only be made in the Alpine regions. After 1800, people also started making Emmental in the lower valleys of Switzerland. The museum contains the very first cheese dairy, built 1815 in a valley in the Canton of Berne. It is preserved in its original state.

Kontakt während den Öffnungszeiten:

NATIONALES MILCHWIRTSCHAFTLICHES MUSEUM
CH-3629 Kiesen
TEL +41 (0) 79 885 63 76
Für Führungen Tel. 031 781 28 46
EMAIL info@museumkiesen.ch
WEB www.museumkiesen.ch


Copyright © 2017 SICHTBAR Beschriftung GmbH